Bühnen- & Podiums-Moderationen

Preisverleihungen, Firmenfeiern oder Podiumsdiskussionen. Hier sind einige meiner bisherigen Aufträge:

2020 Online Gesprächsrunde zu Solidarität während der Corona-Pandemie „Alt gegen Jung?“ der Evangelischen Akademie und des Museums für Kommunikation +++ Beratung und Moderation der TUMI-TV-Online-Konferenz der GIZ zu nachhaltigen Mobilität +++ Bildungsstätte Anne Frank Frankfurt 10. StreitBar „Brennpunktschulen? Stigma Herkunft. Wie gerecht sind unsere Schulen?“ +++ Rosa Luxemburg Stiftung Rheinland-Pfalz Black History Month – Millis Erwachen Film und Gespräch in Mainz 2019 Türkische Gemeinde Hessen Tagung Diversität als Normalität in Frankfurt +++ Hessisches Sozialministerium Bembel und Baklava Zugehörigkeit in der postmigrantischen Gesellschaft mit Podiumsgespräch in Frankfurt +++ DOSB Integration durch Sport auf der Frankfurter Buchmesse Podiumsrunde +++ DaMigra Jahreskonferenz in Erfurt +++ ISD e.V. „Wie sozial ist das Amt? Erfahrungen von Geflüchteten im Werra-Meissner Kreis“ im E-Werk in Eschwege +++ Bildungsstätte Anne Frank Kassel Podiumsrunde „[KEIN] RAUM FÜR ALLE? Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt“ +++

Weitere Aufträge anzeigen ...

2019 E-Werk Freiburg „Millis Erwachen“ von Dr. Natasha A. Kelly Podiumsgespräch „Schwarze Kunstschaffende, Repräsentation, Zugänge“ +++ Landeswohlfahrtsverband Hessen Info-Veranstaltung „Wohrateiche“ in Haina (Kloster) mit Publikumsfragen +++ Jugendforum denk!mal im Abgeordnetenhaus Berlin +++ 2017 Bayerischer Landeskongress der Polizeigewerkschaft DPolG in Bayreuth (Podiumsdiskussion mit bayerischen Landtagsabgeordneten) +++ Internationales Inn Kurzfilmfestival Braunau +++ Creole Musikwettbewerb in Nürnberg +++ Gesicht zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e.V. in Berlin (Podiumsgespräch „Lieber FÜR als GEGEN: Wie wir Populismus zerlegen und Menschen wieder für Demokratie begeistern können“) +++ Deutscher Städtetag auf der Hauptversammlung in Nürnberg (Podiumsgespräch „Gender Mainstreaming und Diversity im Kontext kommunaler Gleichstellungspolitik“) +++ Evangelische Jugend Nürnberg Friedenslauf +++ 2016 R+V Mittelfranken West Ansbach +++ Stifterverband Stuttgart +++ Internationales Inn Kurzfilmfestival Braunau +++ Bardentreffen Künstlergespräch Nürnberg +++ Landeshauptstadt München (Podiumsdiskussion „Migration macht München – Stadtentwicklung in der Einwanderungsgesellschaft“) +++ 2015 Africa Achievement Award in Hamburg +++ Bildung ohne Grenzen e.V. in Hamburg +++ 2014 Soul im Hafen Musikfestival in Hamburg +++ 2013 Bundesministerium für Arbeit und Soziales Ausstellungseröffnung „Yes we’re open“ in Hamburg (mit Podiumsgespräch) +++


Anne Chebu ist als Moderatorin einfühlsam, und führt Dialoge genau richtig. Mit gutem Gespür führt sie durch Gespräche und bringt ihre authentische lockere, aber vor allem ehrliche Art ein. Inhaltlich könnte man nicht besser vorbereitet sein und auf jede denkbare Schieflage kontert sie professionell und geschickt.
Yasmine M'Barek Podiumsgast des Herbsttreffen der Medienfrauen 2019

Stadtentwicklung, Fachkräftemangel, Zukunft der bay. Polizei – ich führe gerne Gesprächesrunden. Zuvor bereite ich mich gut vor.

  • Podiumsrunde Landeskongress Deutsche Polizeigewerkschaft 2017 Bayreuth
    DPolG Landeskongress am 10.11.2017 in Bayreuth. Foto: Andreas Gebert
Anne Chebu begeisterte das Publikum durch ihre intensive inhaltliche Vorbereitung und durch ihre Fähigkeit, sensibel auf die teilnehmenden Jugendlichen einzugehen.
Abgeordnetenhaus von Berlin, denk!mal-Team

Wir hatten viel Freude, mit Anne Chebu TUMI TV zu entwickeln und durchzuführen. Ihre Professionalität und Begeisterungsfähigkeit haben maßgeblich zum Erfolg des Projektes beigetragen. Das hochrangige, internationale Publikum war beeindruckt und wir würden uns freuen, wieder mit Frau Chebu zusammenzuarbeiten.
Sektorvorhaben Nachhaltige Mobilität, GIZ

Ein kleiner Eindruck: Für die GIZ war ich als Beraterin und Moderatorin für die TUMI-TV-Online-Konferenz tätig.


Ein kleiner Eindruck: Für die Evangelische Akademie Frankfurt und das Museum für Kommunikation Frankfurt moderierte ich das Online-Gespräch zum Thema „Alt gegen Jung?“ aus der Reihe „Solidarität und Corona“. Zu Gast waren Anna Braam und Prof. Dr. Heinz Bude.



Moderatorin Anne Chebu fotografiert von Tanja Kibogo

Sie sind hier: Bühnen- und Podiums-Moderation
Weiter geht’s hier: Chebu.de Fernsehen Vita Kontakt